Viehanhänger

Viehanhänger

Seit Jahrzehnten gehört das Familienunternehmen wm meyer® zu den führenden europäischen Herstellern von Pferdetransportern, die von Züchtern, internationalen Turnierteilnehmern und Freizeitreitern genutzt werden.

Darüber hinaus produziert unsere Firma aber auch eine vielfältige Palette von Viehanhängern für den Einsatz in der Landwirtschaft.

Artikel 1 bis 12 von 24 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 12 von 24 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Technische Daten und Serienausstattung

Unsere Viehanhänger haben wir in der Modellreihe V zusammengefaßt. Dies sind DEKRA-geprüfte Tieflader, die es in fünf Gewichtsklassen gibt: 1.300 kg, 1.500 kg, 2.000 kg, 2.700 kg und 3.000 kg. Das kleinste Modell (mit einer Achse) mißt innen 2,50 m auf 1,29 m, das größte – ein nur mit Aluminiumaufbau lieferbarer Tandemachser – 4,00 m auf 1,79 m.

Alle Viehanhänger von wm meyer® sind hochwertig verarbeitete Fahrzeuge für Profis und werden daher auch mit einer umfangreichen Serienausstattung ausgeliefert.

Zu erwähnen sind u. a.

ein robuster verzinkter V-Deichselrahmen,

eine bzw. (ab 2.000 kg zulässigem Gesamtgewicht) zwei Gummifederachsen mit langen Auflagen,

ein verstärktes Stützrad (ab 2.000 kg zulässigem Gesamtgewicht klappbar und mittig an der Auflaufeinrichtung befestigt),

eine Heckrampe mit rutschfestem Gummibelag und Hebedämpfern,

ein Rampenscharnier und ein Heckrahmen aus unverwüstlichem Edelstahl (V2A).

Ein selbstentwickeltes Chassis garantiert eine hohe Laufruhe und damit auch großen Fahrkomfort für die beförderten Tiere sowie für die Insassen des Zugfahrzeuges. Denn diese merken kaum, daß sie überhaupt einen Anhänger hinter sich herziehen.

Außerdem bietet das wm-meyer®-Chassis eine Einstiegshöhe von 43 cm – optimal, da die Tiere somit sehr bequem verladen werden können und da zugleich eine ausreichende Bodenfreiheit des Anhängers gewährleistet ist.

Was den V darüber hinaus so besonders macht, ist die Tatsache, daß man viele Ausstattungselemente ganz individuell wählen kann. So werden sich Preisbewußte wahrscheinlich für einen Anhänger mit Holzboden (21 mm stark) und Holzwänden (18 mm) entscheiden. Es ist aber auch möglich, Holzwände mit einem Aluprofilboden (21 mm) zu kombinieren. Die robusteste Lösung stellt freilich der Vollaluanhänger dar, bei dem auch die Wände aus Aluminium (18 mm) bestehen.

Kaufen Sie ein Fahrzeug mit Holzwänden, können Sie übrigens zwischen einer geraden und einer angeschrägten und daher aerodynamischeren Stirnwand wählen.

Je nach Wunsch wird der V schließlich als offenes Fahrzeug geliefert oder aber mit Flachplane, Hochplane und Aluspriegel (35 cm) bzw. mit einem festen Aufbau. Dieser besteht aus Aluminiumwänden und einer Dachplatte aus Sandwichpolyester sowie seitlich angebrachten Lüftungsschlitzen bzw. -schiebern und ist nur für Viehtransporter mit Aluminiumaufbau lieferbar.

Umfangreiche Zubehöroptionen

Selbstverständlich bieten wir für Ihren Viehanhänger zahlreiche Zubehöroptionen an, die Sie entweder sofort mitbestellen oder zum Teil auch später nachrüsten können. Besonders praktisch sind beispielsweise eine 100-km/h-Ausführung, so daß Sie ein wenig schneller unterwegs sein dürfen, ein Aluminiumtrenngitter innen, ein Treibgitter links und rechts an der Heckrampe, eine Kombination Rampe und Tür sowie ein Frontausstieg (wahlweise 760 mm oder 900 mm breit).

Die Viehanhänger V von wm meyer® – bewährte Spezialfahrzeuge für den Transport von Klein- und Großvieh.