Kipper

Kipper

wm meyer® bietet ein riesiges Programm an Kippanhängern für den anspruchsvollen Dauereinsatz beispielsweise in Garten- und Landschaftsbauunternehmen oder in kommunalen Bauhöfen. Zu unterscheiden ist zunächst zwischen Rückwärtskippern, die nur nach hinten abkippen, und Dreiseitenkippern, deren Brücke nach hinten, nach rechts und nach links geneigt werden kann. Die jeweiligen Modelle unterscheiden sich überdies in ihren Abmessungen und oder ihrem maximal zulässigen Gesamtgewicht.

Artikel 1 bis 12 von 45 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von 45 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Da ist zunächst der HKC, unser Dreiseitenkipper – ein sehr robustes Fahrzeug für den gewerblichen Einsatz, verfügbar in zahlreichen Versionen. Mit dem HLNK haben wir einen kompakten, besonders preisgünstigen Rückwärtskipper entwickelt, der nicht zuletzt auch viele Privatkunden begeistert. Der HKCR schließlich ist der Rückwärtskipper für den gewerblichen Einsatz mit größeren Abmessungen und mehr Nutzlast als der HLNK.

Technische Daten und Serienausstattung

Alle unsere Kipper verfügen u. a. über ein geschraubtes Chassis, dessen Teile sich z. B. nach einem Unfall leicht wechseln und ersetzen lassen, eine massive geschweißte Brücke, 330 mm hohe Bordwände aus eloxiertem Aluminium sowie Gummifederachsen.

Umfangreiche Zubehöroptionen

Natürlich finden Sie bei uns auch eine Vielzahl an Zubehöroptionen für Ihren Kipper, die Sie entweder sofort mitbestellen oder später nachrüsten können. Dazu zählen u. a. eine 100-km/h-Ausführung, so daß Sie etwas schneller unterwegs sein dürfen, eine Alubordwanderhöhung (Höhe: ca. 350 mm) oder auch ein robuster Stahlgitteraufsatz (Höhe: ca. 600 mm).

Kurzum: Sämtliche Kipper aus dem Haus wm meyer® sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung und Erprobung. Sie sind funktionale Transportmittel aus der Praxis für die Praxis.