Mit Auffahrschienen

Verwendungszweck

Unser Programm an Auto- und Multitransportern mit Auffahrschienen besteht aus zwei Modellreihen: APHLC und AP.

Die APHLC sind Hochlader. Folglich können Sie fast die komplette Anhängerbreite nutzen.

Beim AP dagegen handelt es sich um einen Tieflader, der sich vor allem durch seinen niedrigen Schwerpunkt auszeichnet. Der APHLC ist ein Multitransporter, der AP ein reiner Autotransporter.

Sowohl die APHLC- als auch die AP-Modelle sind allesamt robuste Fahrzeuge für den gewerblichen Dauereinsatz. Im Vergleich zu kippbaren Transportern sind sie durch den Verzicht auf eine Hydraulik und durch den Einsatz von Auffahrschienen deutlich preisgünstiger.

 

Technische Daten und Serienausstattung

Unsere Auto- und Multitransporter mit Auffahrschienen sind in drei Gewichtsklassen verfügbar: 2.700 kg, 3.000 kg und 3.500 kg. Alle APHLC bieten Ihnen folgende nutzbaren Innenmaße: 4.100 mm (Länge), 2.100 mm (Breite). Die AP messen innen 4.000 mm auf 2.000 mm.

APHLC und AP sind DEKRA-geprüfte Fahrzeuge und verfügen über eine umfangreiche Serienausstattung. Zu dieser gehören u. a.

zwei Gummifederachsen,

ein verstärktes, klappbares, mittig montiertes Stützrad,

ein geschlossener Aluprofilboden,

zwei wm-meyer®-Aluminiumauffahrschienen (Tragkraft: ca. 2.500 kg).

Die APHLC bis einschließlich 3.000 kg besitzen 10"-Reifen, das 3,5-t-Modell hingegen 13". Demgegenüber verfügen sämtliche AP über eine 14"-Bereifung. 

 

Umfangeiche Zubehöroptionen

Selbstverständlich bieten für Ihren Auto- bzw. Multitransporter mit Auffahrschienen manche nützliche Zubehöroption an, die Sie entweder sofort mitbestellen oder später nachrüsten können. Hier einige Beispiele: eine 100-km/h-Ausführung, damit Sie etwas schneller unterwegs sein dürfen, Automatik- bzw. Klappkurbelstützen sowie verstellbare Anfahrkeile.

 

Auto- und Multitransporter von wm meyer® mit Auffahrschienen – das sind ebenso robuste wie preiswerte Transportlösungen für den professionellen Einsatz.



7 Artikel

pro Seite

7 Artikel

pro Seite